News-Details

Kinderflohmarkt

von inoox (Kommentare: 2)

Der „Sendener Herbst“ wird durch einen Kinderflohmarkt ausgeweitet.

Die Vorbereitungen für den „Sendener Herbst“ laufen auf vollen Touren, so der Vorsitzende des Gewerbevereins Peter Moll. Als herausragender Veranstaltungspunkt wird die Präsentation von Sendener Handwerksbetrieben mit neuen und modernen Angebotsinhalten genannt. Die Besucher erwartet hier ein Highlight, an welchem noch gefeilt wird, sich aber mit Sicherheit als Besuchermagnet entwickelt. Eine Mitmachaktion wo sich Technik, Väter und ( insbesondere ) die jungen Kerle treffen werden. Interessierte Betriebe aus dem weiten Feld des Handwerks können noch mitmachen, so die Veranstalter; einfach unter info@gewerbeverein.de melden.

Wir lieben Familien, so, der mit vier Enkeln gesegnete Vorsitzende Moll. Von daher wird der Sendener Herbst erstmals für einen Kinderflohmarkt, direkt im  Ortskern ausgeweitet. Teilnehmen können ausschließlich Kinder mit Ihren Eltern / Großeltern; keine Händler. Auf eine Standgebühr wird bewusst verzichtet. Interessierte sollten sich möglichst schnell unter info@gewerbeverein-senden.de, anmelden.

Die Besucher und Besucherinnen aus Senden und der Region erwartet eine bunte und attraktive Mischung der Angebote von Sendener Ladengeschäften, Ausstellern mit originellen Ideen und vielfältige kulinarischen Genüsse. Freuen wir uns alle auf den „Sendener Herbst 2015“ am verkaufsoffenen Sonntag, 29. September. Öffnungszeiten der Geschäfte von 13 bis 18 Uhr, die Veranstaltungen inkl. Kinderflohmarkt bereits ab 11 Uhr. „Alles Gute vor Ort“ – Sendens Geschäfte freuen sich auf Sie mit tollen Angeboten.

 

Zurück